Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hautausschlag/Pusteln/Hautreizung
#1
Star 
Guten Abend,
Ich stelle mich vorab kurz vor. Mein Name ist Kimberly und ich bin die Hunde Mama von Cookie! Meine Maus ist 16 Wochen alt!
heute Abend habe ich mit erschrecken festgestellt das meine Maus am Bauch und auch an den hinterläufen kleine Pusteln bekommen hat.
Jetzt wollte ich mal schauen ob vielleicht einer von euch damit schon Erfahrungen gemacht hat und mir heute Abend schon einen Tipp geben kann bevor ich morgen früh zu meiner Tierärztin fahre um es dann komplett abklären zu lassen. 

Liebe Grüße 
Kimberly und Cookie ?
[img]blob:https://www.westierevier.info/9a83bc7d-0654-4124-9919-da3b7f28256b[/img]
Zitieren
#2
das kann so viele Ursachen haben, angefangen von etwas, das sie gefressen und nicht vertragen hat, über verschmutzes Wasser, wo sie drin war, Hitze, Gras, Waschmittel, aber auch Stress, Futterumstellung, ...

kratzt sie sich?
was bekommt sie zu fressen? und welche Leckerli?
hat sie vielleicht eine neue Decke bekommen, die impregniert ist?

lass dich jedenfalls nicht gleich mit ihr in die Schublade "Westie = Allergie" stecken, das tun ja leider manche Tierärzte gern
natürlich müssen jetzt die Symptome behandelt werden, aber wahrscheinlich muss das keine Dauertherapie mit einem hochwirksamen Medikament sein, wie sie auch gern verschrieben wird
häufig wird in dieser Situation gleich Apoquel gegeben mit dem Hinweis, dass der Hund das lebenslang nehmen wird müssen
so habe ich das jedenfalls schon bei einigen Trimmhunden mitbekommen


sehr gut hilft gegen solche Überempfindlichkeiten auch die Homöopathie, auch das habe ich schon mehrmals gesehen

auf jeden Fall wünsche ich deiner Cookie dass es ihr bald wieder gut geht!!
* * *   Liebe Grüße von Ilse, Madó und Idefix, immer in meinem Herzen!   * * *

[Bild: 14876340nj.jpg]
Zitieren
#3
Mehr oder minder gute Nachrichten. Gott sei dank ist es nur eine flohspeichel Allergie laut Tierarzt ...
Zitieren
#4
das sind gute Nachrichten!
alles was von außen kommt ist besser als es wäre etwas, das aus ihr selbst kommt
so werdet ihr das rasch im Griff haben

bei der Flohspeichelallergie ist es nur wichtig rasch zu handeln, ich hab schon gehört dass die Probleme hartnäckig werden können, wenn man nicht bald was unternimmt, aber das habt ihr ja getan
* * *   Liebe Grüße von Ilse, Madó und Idefix, immer in meinem Herzen!   * * *

[Bild: 14876340nj.jpg]
Zitieren
#5
Wir wünschen deiner Maus schnell  Gutebesserung!
[Bild: 34838795ay.jpg]
Zitieren
#6
Gute Besserung für die Süsse :)

Hoffe es geht ihr schon wieder viel besser
Ganz liebe Grüße von
Elie, Höphi, Gipsy und
Juliana
Zitieren
#7
Geht es der süßen Zwecke schon besser und haben die Medis angeschlagen? Zwinker
Wir hatten vor 2 Jahren ein Flohproblem! W00t
Da haben wir Hombre jeden Tag im Garten auf den Tisch gestellt und in der Sonne die
Viecher aus dem Fell geholt mit dem Flohkamm! Rolleyes
Das war eine anstrengende Zeit, aber schließlich erfolgreich! Victory
[Bild: 34838795ay.jpg]
Zitieren
#8
Huhu Ihr Lieben,
entschuldige das ich mich jetzt erst wieder melde... Aber dadurch das ich im 4 Schichtsystem arbeite bin ich leider recht selten hier unterwegs, die Zeit nutze ich dann nur für meine Prinzessin. Wub 
Schande über mein haupt... Aber ich versuche mich zu bessern und werde mir vornehmen das ich zumindest nach meiner Schicht mal reinschaue und mich zu Wort melde!♥

Danke für die Genesungswünsche an die Motte♥

Ja der kleinen Maus geht es wieder besser! Jetzt blüht sie richtig auf! Madame ich momentan in der Zahnung und liebt es an allem was vor ihr nicht sicher ist rum zu kauen...
Sie wächst und gedeiht! Sonst habe ich das ja immer nur bei meiner Mama mitbekommen aber jetzt bei Ihr (mein erster eignener Hund) bekomme ich erst so wirklich mit wie schnell die Zeit vergeht. 
Zwischen dem Rudel von Mama fällt sie kaum noch auf eine kleine Dame ist Sie mittlerweile geworden! Rolleyes Smile

Liebe Grüße
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste