Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Magen- /Schluckprobleme ????...
#41
ohweh das tut mir leid Crying
* * *   Liebe Grüße von Ilse, Madó und Idefix, immer in meinem Herzen!   * * *

[Bild: 14876340nj.jpg]
Zitieren
#42
Denken an dich Heart Heart
Heart Bleibt gesund und munter - mit einem weißen Westie ist das Leben viel bunter  ;-)
Biggi mit Kerry

[Bild: banner.jpg]
Zitieren
#43
Wollte Euch von Maxi schreiben.

Maxi hat Niereninsuffizienz, dadurch massive Magenprobleme Blutarmut und Bluthochdruck. Anscheinend wurde alles durch die Niereninsuffizienz ausgelöst.
Maxi hatte ja schon jahrelang Probleme mit dem Magen, da sagten die TÄ immer, er hätte zuviel Magensäure und sonst nichts.....

Jetzt will Maxi fast gar nichts mehr fressen. Ihm ist ständig übel. Er bekommt Medikamente für den Magen und gegen Brechreiz in oraler Form.

War heute wieder in der Tierklinik. Dort sagte der Arzt, Maxi wäre ein Wunder, bei diesen schlechten Werten müßte er eigentlich in der Ecke liegen und
gar nicht mehr aufstehen. Er ist aber überwiegend topfit und agil.....
Das macht meine Entscheidung noch schwerer, die ich aber - wenn es so weiter geht - im Interesse von Maxi - treffen muß. Crying Crying
Hoffe, Ihr versteht, warum - obwohl ich gern und viel schon über Maxi geschrieben habe - mir zur Zeit das Schreiben schwerfällt. Crying
Gruß
Rikarda, Bianca und Maxi im Herzen
[Bild: attachment.php?aid=2043]
Zitieren
#44
ach herrje, das tut mir so leid!


dass es Maxi trotzdem so gut geht, er "topfit und agil" ist, ist ein Trost, und da würde ich mich ja fragen, ob die Diagnose denn wirklich stimmen kann?
aber letztlich zählt nur wie es ihm geht und dass er Lebensqualität hat Wub  

ich drücke euch die Daumen, dass es ihm noch sehr lang so gut geht!!!!
* * *   Liebe Grüße von Ilse, Madó und Idefix, immer in meinem Herzen!   * * *

[Bild: 14876340nj.jpg]
Zitieren
#45
Danke Ilse. Wub
Gruß
Rikarda, Bianca und Maxi im Herzen
[Bild: attachment.php?aid=2043]
Zitieren
#46
Liebe Rikarda
Ich bin einfach froh dass Es Maxi trotz der Werte nicht so schlecht zu gehen scheint. Das macht Es für dich aber umso schwerer. Ich denke an euch!
Der Mensch sehe sich vor, wenn im Jüngsten Gericht ein Tier sitzt...
Zitieren
#47
Danke Silke Wub
Gruß
Rikarda, Bianca und Maxi im Herzen
[Bild: attachment.php?aid=2043]
Zitieren
#48
Hallo Rikarda, es tut mir leid, dass so eine Diagnose bei Deinem Maxi gestellt wurde. So lange er trotz allem fit und agil ist, genießt die Zeit miteinander. Vielleicht gibt sich das mit der Übelkeit ja noch, der Körper muss sich ja auch an die Medikamente gewöhnen.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen Daumendrueck
Christine mit Lizzy, Bella, Giselle und den Gumminasen Carlson und Timmi für immer im Herzen

[Bild: 33118739jp.jpg]


Zitieren
#49
Ach Rikarda, genieß die Spiele mit deinem Maxi. Egal, wie alt unsere Fellnasen werden, es ist immer zu kurz.
In meinem Bekanntenkreis habe ich grad eine Fellnase, da sagen die Ärzte auch, es ist ein Wunder. Er hat Krebs und nicht mehr lange ... dies ist nun schon 9 Monate her ... Frauli geht zu einer Tierheilpraktikerin, sie behandelt mit Heilpilzen ... wer heilt hat Recht ...
Du hast ja schon 2. Meinungen eingeholt. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir oft nicht verstehen oder nachvollziehen können.
Ich drücke die Daumen und sende ganz viel liebe Wünsche !!!! Wub
Heart Bleibt gesund und munter - mit einem weißen Westie ist das Leben viel bunter  ;-)
Biggi mit Kerry

[Bild: banner.jpg]
Zitieren
#50
Danke Christine Wub 

danke Biggi Wub
Gruß
Rikarda, Bianca und Maxi im Herzen
[Bild: attachment.php?aid=2043]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste